VITA

Olivia Alig – Rechtsanwältin & zertifiz. Mediatorin, Frankfurt am Main

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang:

  • Studium der Kunstgeschichte und Germanistik an der J.W.-Goethe Universität Frankfurt/M.
  • Studium der Rechtswissenschaften an der J.W.-Gothe Universität Frankfurt/M.
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der J.W.-Goethe Universität Frankfurt/M. am Lehrstuhl Prof. Dr. Wiethölter (Wirtschaftsrecht) und Prof. Dr. Pernice (Europarecht)
  • Studienaufenthalt in Florenz am Europäischen Hochschulinstitut (Schwerpunkt Europarecht)
  • 1. Juristisches Staatsexamen 1996
  • Referendariat beim Landgericht Frankfurt am Main, Stationen u.a. bei der Kanzlei Kornmeier Schardt & Schulz, an der Hochschule für Gestaltung Offenbach/M. und bei Sony Music GmbH
  • 2. Juristisches Staatsexamen 1999
  • freie Mitarbeiterin bei Droste Rechtsanwälte und in der Kanzlei Kornmeier Schardt & Schulz
  • 1999 – 2002: Rechtsanwältin in der Medienkanzlei Kornmeier Rechtsanwälte, Frankfurt/M.
  • seit März 2002 eigene (Medien-)Kanzlei
  • 2010 – 2016 Geschäftsführerin Business – und Legal Affairs FOOTAGE ONLINE GmbH, Frankfurt/M.
  • 2016 – 2017 Ausbildung Verfahrensbeistand, Zertifikat Paritätisches Bildungswerk Bundesverband, anerkannt vom BVEB e.V.
  • 2017 – Fachführungen & Vorträge zur UN-Kinderrechtskonvention im Kindermuseum Frankfurt/Ausstellung „Kinder haben Rechte“
  • 2017 – Qualifikation zur schulischen Jugendmedienschutzbeauftragten beim Medienzentrum Wiesbaden
  • 2018/19 – Fortbildung und Zertifizierung zur Mediatorin bei IKOM Frankfurt/M.
  • Freie Referentin & Dozentin in den Bereichen Medienrecht, Kinder- und Jugendmedienschutz sowie Kinderrechte
  • Seit WS 18/19 Lehrbeauftragte an der Frankfurt University of Applied Sciences, FB 04 für Medienrecht & Kinder-/ Medienschutzrecht
  • Ass. Mitglied der BAFM e.V.
  • Mitglied BAFM Regionalgruppe FFM e.V.
  • Mitgliedschaft in der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.