Home
Profil
Vita
Kontakt
Urheberrecht
Presserecht
Musikrecht
Designschutz
Datenschutz
Computerrecht
Frankfurt am Main
Markenrecht
Olivia Alig Rechtsanwältin

In nahezu jedem Stadium des kreativen Arbeitens entstehen eine Fülle komplexer rechtlicher Zusammenhänge. Die Betreuung im Gebiet Medienrecht umfasst daher die Beratung bei der rechtlichen Entwicklung und Absicherung von kreativen Ideen, bei der Realisation von Projekten für sämtliche Medien bis hin zu der Übernahme von Streitigkeiten in diesen Bereichen.

Bei den Tätigkeitsschwerpunkten Medienrecht (Musik- und Verlagsrecht), Gewerblicher Rechtsschutz (Urheber, Lizenz-,  Marken-, Wettbewerbs- und Werberecht) sowie Multimediarecht beinhaltet dies:

  • Allgemeine rechtliche Beratung zu sämtlichen Medienbereichen, insbesondere Musik, Internet, Multimedia, Werbung, Events sowie zu Verwertungsgesellschaften (z.B. GEMA, GVL)
  • Verhandlung und Ausarbeitung von Verträgen, u.a. von Lizenzverträgen, insbesondere in den Bereichen Musik (Bandübernahme-, Künstler-, Produzenten-, Management- und Verlagsverträge), Multimedia, Internet, Marken, Merchandising und  Entertainment
  • Vertretung von Künstlern, Musikgruppen, Produzenten, Labels, Managern, auch gegenüber Tonträger- und Vertriebsfirmen, Verlagen und Verwertungsgesellschaften
  • Verhandlung und Ausarbeitung von Gesellschafts-, Co-Produzenten, Bandgründungs- und Kooperationsverträgen
  • Erstellung von Musterverträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Beurteilungen von Werbe-Kampagnen, Homepages, u.a. im Hinblick auf ihre Vereinbarung mit geltendem Recht (z.B. Wettbewerbs- und Urheberrecht, Fernabsatzgesetz, Teledienstegesetz, E-Commerce-Richtlinie, etc.)
  • Markenanmeldungen (national und international), diesbezügliche Recherchen, Markenüberwachung, u.a. auch Führen von Widerspruchsverfahren
  • Übernahme von gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten (Prozessführung, Vergleichsabschlüsse, Beantragungen von Einstweiligen Verfügungen, Erstellen von Abmahnungen nebst Aufforderungen zur Abgabe von Unterlassungserklärungen)
  • Beratung bei Domainstreitigkeiten
  • Rechte- und Sampleclearing

Interessensschwerpunkte sind Film- und Fernsehrecht.